Forum Home Members New Posts Private Messages User CP  
Forum Themes:
Welcome !

 Radioactive@home: alte News

Change Page: 12 > | Showing page 1 of 2, messages 1 to 20 of 22
Author Message
Wetterman

  • Total Posts : 3737
  • Scores: -3
  • Reward points : 0
  • Joined: 24.06.2008
  • Location: Süderlügum
  • Status: offline
Radioactive@home: alte News 27.04.2012 22:27:48 (permalink)
0
hier sind ältere News zu finden,neue News postet bitte im entsprechenden Ordner !
 
26th Anniversary of Chernobyl disaster


"We want to pay tribute to all of victims and to rescuers who in that day and in subsequent days risked their lives to save Europe from the radioactive contamination."


Wir möchten,anlässlich des 26. Jahrestages des Tschernoby-Unglücks,an alle Opfer und an alle Rettungskräfte erinnern,die bei dem Unglück ihr Leben gaben und Europa vor noch mehr Strahlung und Todesfällen schützten.
<message edited by Wetteradmin on 17.04.2016 11:28:23>
sagt Tommy der Wettermann

Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
 
#1
    Wetterman

    • Total Posts : 3737
    • Scores: -3
    • Reward points : 0
    • Joined: 24.06.2008
    • Location: Süderlügum
    • Status: offline
    Radioactive@home:Karte für auf Android basierte Geräte erhältlich 29.04.2012 19:35:31 (permalink)
    0
    Radioactive@Home Map on Android mobiles


    "I have developed simply application to view our radioactivity map on Android based mobile devices. All information available on this thread."


    Es wurde eine simple Radioaktivitätssensorkarte für Geräte,die Android als Betriebssystem haben,erstellt.

    Infos hier.
    sagt Tommy der Wettermann

    Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
    Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
     
    #2
      Wetterman

      • Total Posts : 3737
      • Scores: -3
      • Reward points : 0
      • Joined: 24.06.2008
      • Location: Süderlügum
      • Status: offline
      Radioactive@Home: Kostenmail an die Sensorbesteller geschickt 24.07.2012 15:49:16 (permalink)
      0
      Orders confirmation email

      Zitat

      "Message 1227 - Posted: 23 Jul 2012 | 21:04:01 UTC

      I have sent emails with instructions about payment for detectors to all registered persons.
       Please use it as soon as you can as this is important part to confirm quantities.

       Everybody who register with web form but doesn't get email, please contact with me through PM."
      Zitat Ende

      Krzysztof hat an alle registrierten Besteller eine Mail mit den Kontodaten geschickt.Wer registriert ist und keine Mail bekam,soll das per PM mit Krzysztof klären.
      sagt Tommy der Wettermann

      Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
      Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
       
      #3
        Wetterman

        • Total Posts : 3737
        • Scores: -3
        • Reward points : 0
        • Joined: 24.06.2008
        • Location: Süderlügum
        • Status: offline
        Radioactive@home: Standorte der Kernreaktoren auf der Weltkarte hinzugefügt 27.07.2012 17:04:23 (permalink)
        0
        World reactors on our map

        Zitat

        "Message 1245 - Posted: 27 Jul 2012 | 9:25:20 UTC

        We have added reactor icons (with details) to our radioactivity map.

         ____________
         Regards,
         Krzysztof 'krzyszp' Piszczek
        My team - BOINC@Poland"
        Zitat Ende

        Die Weltkarte mit den Sensoren,wurde mit den Standorten und Info´s der Kernreaktoren in der Welt bestückt.

        sagt Tommy der Wettermann

        Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
        Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
         
        #4
          Wetterman

          • Total Posts : 3737
          • Scores: -3
          • Reward points : 0
          • Joined: 24.06.2008
          • Location: Süderlügum
          • Status: offline
          Radioactive@home: nun kann jeder einen Sensor bestellen 07.08.2012 18:19:04 (permalink)
          0
          How to order detector - info for everybody

          Zitat

          "Message 1271 - Posted: 6 Aug 2012 | 12:46:08 UTC

          As we have collected confirmations from previously registered persons is the time, when everybody can order our detector.

           As you know, our way to distribute detectors are collecting money first then build full batch and send it to volunteers. It's take some time to collect money and get all required parts from suppliers. Usually it's take about 8-10 weeks and this is time needed to get your delivery (and usually we have some delay unfortunately).

           Now, time to give you info about costs and accounts data.

          COSTS
           Detector price is 27 Euro (or 115PLN for transfers from Poland).
           Carriage are fees:

           1. For Poland orders is 2.50 Euro (10PLN)
           2. Rest of Europe for up to 3 detectors - 4 Euro.
           3. Rest of Europe 4-5 detectors - 6 Euro.
           4. Rest of Europe above 5 detectors - pay ONLY for detectors cost and we will contact you separately to confirm carriage fee.
           5. Outside Europe, up to 3 detectors - 10 Euro.
           6. Outside Europe, above 3 detectors - same as in point 4.

          HOW TO PAY

           For bank transfer in Euro's:

           Account Number : 16 1140 2004 0000 3912 0004 0469
           IBAN : PL16 1140 2004 0000 3912 0004 0469
           BIC : BREXPLPWMBK
           Name: Rafal Marguzewicz
           Transfer title: radioactiveathome nick (where "nick" is your name used in a form).
           Address data for transfer:

           Rafal Marguzewicz
           Szarych szeregow 10/19
           15-666 Białystok

           For transfers in PLN:

           Numer rachunku : 08 1140 2004 0000 3302 4483 2340
           Numer rachunku IBAN : PL08 1140 2004 0000 3302 4483 2340
           Numer BIC : BREXPLPWMBK
           Nazwa/imię i nazwisko odbiorcy : Rafal Marguzewicz
           Tytuł przelewu : radioactiveathome nick

           Also, we accept transfers via PayPal, for address: [email]detector@radioactiveathome.org[/email]
           IPORTANT - if you make transfer via PayPal add 1-2 Euros for costs as PayPal charge us for money transfer and this fee isn't calculated in detector cost - we pay this fee from our pocket...

          CONFIRM YOUR TRANSFER
           After payment, go to this link and confirm payment, don't forget to write your address. By using it, we keep order in database and we don't share ANY data from it.

           ____________
           Regards,
           Krzysztof 'krzyszp' Piszczek
          My team - BOINC@Poland"
          Zitat Ende


          Die Sammelbestellungen sind aufgenommen,nun kann jeder einen Sensor bestellen.
          Lieferzeit 8-10 Wochen (eventuell mehr)
          Preis: 27 € je Sensor
          Porto:
          in Polen 2,5€

          in Europa bis 3 Sensoren: 4€
          in Europa bis 5 Sensoren: 6€
          in Europa über 5 Sensoren: zuerst nur die Sensoren bezahlen,Porto bis später bekannt gegeben !

          außerhalb Europas: bis 3 Sensoren: 10 € - über 3 Sensoren: zuerst die Sensoren bezahlen und später das Porto !

          Die Kontodaten seht ihr oben im Originaltext

          Auch per paypal kann man bezahlen,die Mailadresse dafür: detector@radioactiveathome.org

          Dabei ist zubeachten,daß obendrauf noch ein bis zwei Euro draufkommen,als Ersatz für die Kontogebühren bei Paypal,die die Jungs in Polen aus der eigenen Tasche zahlen.


          Nach der Bezahlung,benutzt bitte diesen Link !
          sagt Tommy der Wettermann

          Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
          Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
           
          #5
            Wetterman

            • Total Posts : 3737
            • Scores: -3
            • Reward points : 0
            • Joined: 24.06.2008
            • Location: Süderlügum
            • Status: offline
            Radioactive/home:Serverwechsel/Projekt nicht erreichbar 16.09.2012 21:10:48 (permalink)
            0
            DNS moving

            Es gab/gibt einen Serverwechsel,die Projektseiten sind/waren zeitweise offline.
            sagt Tommy der Wettermann

            Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
            Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
             
            #6
              Wetterman

              • Total Posts : 3737
              • Scores: -3
              • Reward points : 0
              • Joined: 24.06.2008
              • Location: Süderlügum
              • Status: offline
              Radioactive@home: Sensoren in Australien 23.10.2012 15:01:28 (permalink)
              0
              Our detectors in Australia

              Zitat

              "Message 1392 - Posted: 23 Oct 2012 | 9:04:55 UTC

              14 detectors are in Australia now.
               In next few days they will be visible on our map.

               Those detectors are from current batch, so you can expect your detectors shortly as we start sending it.
               ____________
               Regards,
               Krzysztof 'krzyszp' Piszczek
              My team - BOINC@Poland"
              Zitat Ende

              14 Sensoren von der aktuellen Versandserie sind nun nach Australien gegangen.Sie werden bald auf der Karte erscheinen.
              Wer Sensoren des aktuellen Batch bestellt hat,kann mit der baldigen Lieferung rechnen.
              sagt Tommy der Wettermann

              Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
              Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
               
              #7
                Wetterman

                • Total Posts : 3737
                • Scores: -3
                • Reward points : 0
                • Joined: 24.06.2008
                • Location: Süderlügum
                • Status: offline
                Radioactive@home: Lieferungstermin der Sensoren verzögert sich erheblich ! 07.12.2012 15:24:05 (permalink)
                0
                About our HUGE delay...

                Hier nur die deutsche Übersetzung:

                Zitat

                "Erst Mal möchte ich mich bei Euch allen für die massive Verspätung entschuldigen!


                Als wir mit dem Geld einsammeln für den 3. Schub angefangen haben, entschlossen wir uns ein wenig überentusiastisch eine neue Version des Detektors zu bauen. Wir hatten die Fertigung von Vers.2.0 geschafft, und besaßen eine kleine Anzahl an Vers.3.0 Prototypen. Vers.3.0 gefiel vielen Leuten optisch, und diese Tatsache wog schwer bei unserer Entscheidung. Niemand hat aber erkannt, wie lange eine längere Produktion dauern würde. Es gab auch ein paar Dinge in der Betaversion, die verbessert werden mussten.

                Ein anderer Grund für die Verzögerung war unser Versuch die Produktionskosten zu senken. Wir machen alle Fertigungsschritte selber, und manche, insbesondere die Herstellung der Trafos und der Gehäuse, dauert recht lange. Das Gehäuse sieht interessant aus, aber es erfordert die Produktion in einer CNC-Maschine. Die Kappen müssen aufgerieben, und Löcher gebohrt werden. Schließlich muss ein Aufkleber drauf und das Sichtfenster ausgesägt werden. Die gedruckten Platinen sind auch von uns selber hergestellt. Gute Werkstätten verlangen prohibitiv hohe Preise für so kleine Mengen, lukrativ wird's erst ab über 1000 Stück. Und billige produzieren zu viel Ausschuss (Kurzschlüsse, verdrehte Anschlüsse, überhitztes Laminat). Wir entschlossen uns die Platinen selber zu fertigen, mit einer Schablone für die Lötvorbereitung und dem tatsächlichen Löten in einem Ofen. Das hat sich auch zunächst als schwierig herausgestellt, zu viel Lötpaste erzeugte Kurzschlüsse an den Chipbeinchen. Ich musste alle Chips wieder auslöten, reinigen und erneut einlöten, das ergab eine weitere Verzögerung. Vor dem Einbau der Platine in das Gehäuse musste es noch an den Ecken abgefeilt werden, damit es 'rein passte.

                M.a.W.: Ein paar ungeplante Vorkommnisse haben sich zu einer größeren Verzögerung aufsummiert. Dazu kam noch, dass ich eigentlich die Arbeit abends nach Feierabend erledigen wollte. Ich ging von einem 8h-Tag aus, aber mein Arbeitgeber hat mit zu reichlich Überstunden genötigt, oft mehr als 10h pro Tag, ein paar Mal hab' ich gar von 7 Uhr früh bis um 2 Uhr am nächsten Morgen durchgearbeitet. Während solche Zeiten, manchmal gar für eine ganze Woche, war an die Detektorfertigung nicht zu denken.

                Wie werde ich die Situation jetzt verbessern? Ich werde auf keinen Fall das Projekt aufgeben. Ich habe mich verpflichtet, und ich werde auch beenden, was ich angefangen habe. Glaubt's mir, es gibt noch eine Menge Arbeit mit den Detektoren. Die Situation auf der Arbeit normalisiert sich gerade, ich werde also täglich ein paar Stunden arbeiten können, und ich werde auch mal ein paar Tage frei nehmen. Ich habe ein paar Leute organisiert, die mir helfen die Sache voran zu bringen. Ich muss auch noch herausfinden, ob ich Szoplers und kotfrycs [Anm. d. Übers: das war der Löter des letzten Schubs für D, er wohnt in DK] Hilfsbereitschaft nutzen kann. Heute habe ich gerade ein Softwareupdate vorbereitet, das die Anzeige verschiedener Daten (Trafospannung, USB-Spannung, USB-Status) zum ggf erforderlichen Debugging bei Nutzerproblemen. Es reicht den Knopf beim Starten gedrückt zu haben, und statt "Radioctive@Home" stehen dann die Daten da. Auch das hat aufgehalten, aber ich wollte keine Teile ohne Debuggingmöglichkeit losschicken.

                Arbeitsplan:

                Ungefähr 45 Detektoren sind fertig, 40 Platinen fehlt nur noch der Trafo und warten auf den Test. Weitere 50 Platinen haben schon die Teile aufgelötet, und 50 nackte Platinen habe ich auch noch. Ich erwarte eine Lieferung von weiteren 100 Platinen vom Hersteller. Ich habe ungefähr ein Dutzend Trafos fertig, nächsten Sonntag werde ich etliche weitere herstellen, ich habe den Herstellungsprozess gerade etwas optimiert. Ich verspreche 10 Stück pro Tag herzustellen, ich hoffe ich schaffe 20.Es wird andererseits aber auch Tage geben, an denen ich wegen des normalen Jobs unterwegs bin. Nächsten Samstag werde ich komplett mit der Detektorproduktion verbringen. Mit 2 Mann Hilfe hoffe cih mindesten 40 fertig zu bekommen. Ich versuche auch den Herstellungsprozess ständig zu optimieren.

                Last, but not least: Bitte haltet Eure Emotionen im Zaum. Das hilft der Moral nicht weiter. Ich gebe zu, ich hab's verbockt, und ich tue was ich kann, um es zu richten. Bitte denkt dran, wir machen keinen Gewinn bei der Produktion, wir stellen unsere Zeit zur Verfügung um die Detektoren so preiswert wie möglich herzustellen, damit sie sich jedermann leisten kann. Unsere Detektoren sind weit aufwändiger gestaltet als die von QCN, die nur ein Kabel, ein Gehäuse, eine Platine, einen Beschleunigungssensor und ein paar Kleinteile haben.

                Von heute an werde ich versuchen tägliche Updates des Status zu geben.

                Zurück zum Löten von USB-Kabeln..."
                Zitat Ende
                sagt Tommy der Wettermann

                Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                 
                #8
                  Wetterman

                  • Total Posts : 3737
                  • Scores: -3
                  • Reward points : 0
                  • Joined: 24.06.2008
                  • Location: Süderlügum
                  • Status: offline
                  Radioactive@home: gute und schlechte Nachrichten 14.12.2012 18:25:00 (permalink)
                  0
                  gute und schlechte Nachrichten

                  Zitat

                  "Ich habe zwei Neuigkeiten, eine gute und eine schlechte.


                   Ich fang' mal mit der guten an: Die Microchip-Firma hat uns mit den VID/PID-Nummer versorgt, mit denen unser Detektor vom OS und BOINC erkannt werden kann. Jedes USB-Gerät muss diese Nummern haben, die VID definiert den Hersteller, PID das Produkt.

                   Mit den V2-Detektoren haben wir Nummern benutzt, die unter bestimmten Bedingungen vom Ersteller der vUSB.Bibliotheken veröffentlicht wurden. Die V3 wird diese Nummern nicht benutzen, daher können wir die alten Mechanismen nicht nutzen. Wir könnten auch die Microchip-Testbeispiele nehmen, aber auf lange Sicht wäre das nicht gut in Bezug auf die Bibliothekslizenz. Microchip hat die Vergabe von Unterlizenzen sehr stark verzögert, und die aktuelle Serie war eigentlich mit temporären IDs geplant.

                   Die schlechte Nachricht ist, das dadurch der Versand der Detektoren wieder verzögert wird bis wir alle mit den richtigen VID/PID versorgt haben. Wir wollen es vermeiden, dass wir ein Durcheinander mit den Nummern bekommen. TJM erstellt gerade ein Update, das die Benutzung der Detektoren mit den gewünschten Nummern erlaubt.

                   Diese Pause im Versand hat allerdings keinen Einfluss auf die Herstellung der Sensoren, über das Wochenende habe ich folgendes geschafft:

                  50 St. Platinen bestückt mit SMD,
                   30 St. Platinen mit THT bestückt,
                   20 St. mit USB-Kabeln,
                   30 St. Trafos wurden gewickelt.


                   BTW: Ich versuche die Dauer der einzelnen Fertigungsschritte zu analysieren. Das Löten per Hand dauert etwa 10 Minuten, das Gleiche im Ofen ungefähr 6 Minuten, aber zweiteres bedarf manchmal hinterher noch einiger Nacharbeiten. Vermutlich werde ich die nächsten Teile gleich ganz per Hand löten."
                  Zitat Ende

                  Besten Dank an die Übersetzung vom Sänger !
                  sagt Tommy der Wettermann

                  Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                  Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                   
                  #9
                    Wetterman

                    • Total Posts : 3737
                    • Scores: -3
                    • Reward points : 0
                    • Joined: 24.06.2008
                    • Location: Süderlügum
                    • Status: offline
                    Radioactivity@home: neue Ware eingetroffen 25.02.2013 20:16:33 (permalink)
                    0
                    New informations about delay / order status etc.


                    Wie man sehen kann,ist wieder Ware eingetroffen.

                    Ich kann nur hoffen,daß ich auch mal die bestellten Sensoren geliefert bekomme.Alle Mails an die Leute in Polen verhallen ungehört,leider.
                    sagt Tommy der Wettermann

                    Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                    Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                     
                    #10
                      Wetterman

                      • Total Posts : 3737
                      • Scores: -3
                      • Reward points : 0
                      • Joined: 24.06.2008
                      • Location: Süderlügum
                      • Status: offline
                      Radioactive@home:ich bekomme einfach keine Sensoren ! 22.03.2013 18:03:52 (permalink)
                      0
                      Hallo Leute !
                       
                      Es ist wahrlich niederschmetternd,ich bekomme weder Sensoren,noch irgendeine Antwort aus Polen.
                       
                      Wer also bei mir bestellt hat und sein Geld zurück möchte,möge sich bei mir melden,ich überweise es dann umgehend zurück.
                      sagt Tommy der Wettermann

                      Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                      Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                       
                      #11
                        Wetterman

                        • Total Posts : 3737
                        • Scores: -3
                        • Reward points : 0
                        • Joined: 24.06.2008
                        • Location: Süderlügum
                        • Status: offline
                        Radioactive@home: falsch kalibrierte Sensoren ? 22.04.2013 18:37:39 (permalink)
                        0
                        Im Forum hat jemand wohl einen Test mit einer sogenannten "Radiumnadel" gemacht,die angeblich mit 3,5 Millionen Bequerel strahlte.Nun lassen sich die Einheiten Bequerel und MicroSievert nicht vergleichen,aber der Tester hat ein zweites Gerät neben den Sensor gelegt und ist zu ganz anderen Ergebnissen gekommen,siehe hier.
                         
                        Das Vergleichsgerät hat 990 MicroSievert/h gemessen,unser Sensor,den wir nahezu alle bekommen haben,dagegen nur knapp 44.
                         
                        Eine Reaktion von der Projektleitung steht noch aus,dürfte aber interessant werden.     
                        sagt Tommy der Wettermann

                        Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                        Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                         
                        #12
                          Wetterman

                          • Total Posts : 3737
                          • Scores: -3
                          • Reward points : 0
                          • Joined: 24.06.2008
                          • Location: Süderlügum
                          • Status: offline
                          Radioactive@home: nicht bezahlen !!! 24.05.2013 21:00:17 (permalink)
                          0
                          Don't send money please!

                          Zitat

                          "Message 1739 - Posted: 23 May 2013 | 19:20:39 UTC


                          I just discover that somebody run script which ask previously registered persons to send money for detectors. This is done probably by one of "script-kiddies" crawler - not by us. Please, don't send money via PayPal or Bank Transfers!

                           Everybody who send money in recent days will get it back today!
                           Your money are safe...

                           Ps. Sorry for no answering for you messages sent to me, I will answer to everybody soon.

                           ____________
                           Regards,
                           Krzysztof 'krzyszp' Piszczek"
                          Zitat Ende

                          Irgendwer sendet mit einem Skript falsche Geldaufforderungen,nicht bezahlen !!!
                          sagt Tommy der Wettermann

                          Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                          Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                           
                          #13
                            Wetterman

                            • Total Posts : 3737
                            • Scores: -3
                            • Reward points : 0
                            • Joined: 24.06.2008
                            • Location: Süderlügum
                            • Status: offline
                            Radioactive@home: verspätete Sensoren werden abgeschickt 30.05.2013 10:13:35 (permalink)
                            0
                            Delayed detectors will be sent in a few days!

                            Zitat

                            "Message 1746 - Posted: 29 May 2013 | 15:56:41 UTC

                            Last modified: 29 May 2013 | 15:56:46 UTC

                            I've just receive parcel from Ryszard with the last 66 detectors.
                            I will send it to you as soon as possible. First parcels go out at Friday (tommorow is a holiday in Poland), next probably at Saturday. The rest should go in the first week of June.

                            One more time we want to apologize for that huge delay.
                            Thank you for your patience."
                            Zitat Ende

                            Die letzten,verspäteten Sensoren werden bald abgeschickt.
                            sagt Tommy der Wettermann

                            Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                            Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                             
                            #14
                              Wetterman

                              • Total Posts : 3737
                              • Scores: -3
                              • Reward points : 0
                              • Joined: 24.06.2008
                              • Location: Süderlügum
                              • Status: offline
                              Radioactive@home: ein paar Sensoren sind übrig ! 20.06.2013 18:45:14 (permalink)
                              0
                              Four detectors still available!

                              Zitat

                              "Message 1785 - Posted: 20 Jun 2013 | 9:41:17 UTC

                              Last modified: 20 Jun 2013 | 14:37:44 UTC

                              I have 4 additional detectors from finished batch. I will send it to first person(s) who sent me a PM in this case :) . Payment via PayPal or to bank account (Poland only)."
                              Zitat Ende

                              Zum Zeitpunkt der Meldung waren noch 4 Sensoren übrig,die die ersten bekamen,die eine Mail an den Admin sandten.
                              sagt Tommy der Wettermann

                              Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                              Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                               
                              #15
                                Wetterman

                                • Total Posts : 3737
                                • Scores: -3
                                • Reward points : 0
                                • Joined: 24.06.2008
                                • Location: Süderlügum
                                • Status: offline
                                Radioactive@home: Test-App für den GQ Electronics GMC-300 Sensor 27.06.2013 18:56:10 (permalink)
                                0
                                Experimental app for GQ Electronics GMC-300 sensor

                                Zitat

                                "Message 1810 - Posted: 27 Jun 2013 | 13:47:05 UTC

                                Last modified: 27 Jun 2013 | 14:03:24 UTC

                                Thanks to miki_e who set up a PC with GMC-300 for remote access, we now have a (partial) support for GQ Electronics GMC-300 sensor.

                                 The app is not finished yet but the basic functionality seems to be working, it reads the data and returns it to the server just like our USB app.

                                 For now the app works only as anonymous platform with app_info.xml, so it requires some BOINC knowledge to set up.

                                 If you have a GMC-300 and would like to test it with Radioactive@Home, take a look at this thread."
                                Zitat Ende


                                Es gibt nun teilweise Unterstützung für den GMC-300 Sensor.

                                Die Test-App ist noch unvollständig,scheint aber im Großen und Ganzen zu funktionieren,wie die gewohnte USB App.
                                Wer testen will,sollte hier nachschauen.


                                Zitat

                                "Message 1811 - Posted: 27 Jun 2013 | 14:02:08 UTC - in response to Message 1810.


                                The server does not have support for sensors with tubes other than SBM-20/STS-5 yet, it uses a fixed divider so the values returned from GMC-300 are underestimated when displayed on our map and graphs (this does not affect the raw data in the database, as it is stored as number of pulses and time). It's not that bad, as far as I can see the values are off by 15-20%.

                                This is going to be changed, but it requires a lot of work (the server has to guess the default tube type for a given sensor, the user should be able to override the setting)."
                                Zitat Ende


                                Der Server unterstützt derzeit noch keine anderen Sensoren,als die bisher ausgelieferten.Am Server muß noch so einiges umgestellt werden,eh er automatisch den GMC 300 erkennt.
                                sagt Tommy der Wettermann

                                Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                                Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                                 
                                #16
                                  Wetterman

                                  • Total Posts : 3737
                                  • Scores: -3
                                  • Reward points : 0
                                  • Joined: 24.06.2008
                                  • Location: Süderlügum
                                  • Status: offline
                                  Radioactive@home:Firmwareupdate 26.02.2014 11:15:19 (permalink)
                                  0
                                  Firmware sources

                                  Zitat

                                  "Message 2378 - Posted: 25 Feb 2014 | 22:02:01 UTC

                                  Last modified: 25 Feb 2014 | 22:02:41 UTC

                                  We have updated firmware source files and detector diagrams to newest version.
                                  ZIP archive is available under this link.

                                  All sources are available under GPL v3 licence.
                                  ____________
                                  Regards,
                                  Krzysztof 'krzyszp' Piszczek"
                                  Zitat Ende

                                  Es gibt auf den neuesten Stand gebrachte Quellfiles und Detektordiagramme.Das Zip-File gibt es hier.
                                  sagt Tommy der Wettermann

                                  Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                                  Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                                   
                                  #17
                                    Wetterman

                                    • Total Posts : 3737
                                    • Scores: -3
                                    • Reward points : 0
                                    • Joined: 24.06.2008
                                    • Location: Süderlügum
                                    • Status: offline
                                    Radioactive@home:Serverwechsel 31.07.2014 18:00:49 (permalink)
                                    0
                                    Project server changed
                                    Zitat

                                    "Message 2853 - Posted: 30 Jul 2014 | 22:48:48 UTC


                                    In last few hours we moved Radioactive@Home server to another dedicated machine.
                                    Everything should go back to life in next few hours..."
                                    Zitat
                                     
                                    Der Server wird heute gewechselt.
                                    sagt Tommy der Wettermann

                                    Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                                    Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                                     
                                    #18
                                      Wetterman

                                      • Total Posts : 3737
                                      • Scores: -3
                                      • Reward points : 0
                                      • Joined: 24.06.2008
                                      • Location: Süderlügum
                                      • Status: offline
                                      Radioactive@home:es gibt bald neue Sensoren 13.08.2014 17:41:46 (permalink)
                                      0
                                      Im Forum vom Projekt wurde vermeldet,daß es bald wieder Sensoren zu kaufen geben soll.
                                      sagt Tommy der Wettermann

                                      Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                                      Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                                       
                                      #19
                                        Wetterman

                                        • Total Posts : 3737
                                        • Scores: -3
                                        • Reward points : 0
                                        • Joined: 24.06.2008
                                        • Location: Süderlügum
                                        • Status: offline
                                        Radioactive@home:Frohe Weihnachten 24.12.2014 11:09:27 (permalink)
                                        0
                                        Das Team von radioactive@home wünscht allen frohe Weinachten und ein frohes neues Jahr !
                                        sagt Tommy der Wettermann

                                        Der Weltraum ist riesig;viel größer,als wir uns vorstellen können.
                                        Wenn wir wirklich allein im Weltall sein sollten,wäre das nicht eine gewaltige Platzverschwendung? (Contact)
                                         
                                        #20
                                          Online Bookmarks Sharing: Share/Bookmark
                                          Change Page: 12 > | Showing page 1 of 2, messages 1 to 20 of 22
                                          Jump to:

                                          Current active users

                                          There are 0 members and 1 guests.

                                          Icon Legend and Permission

                                          • New Messages
                                          • No New Messages
                                          • Hot Topic w/ New Messages
                                          • Hot Topic w/o New Messages
                                          • Locked w/ New Messages
                                          • Locked w/o New Messages
                                          • Read Message
                                          • Post New Thread
                                          • Reply to message
                                          • Post New Poll
                                          • Submit Vote
                                          • Post reward post
                                          • Delete my own posts
                                          • Delete my own threads
                                          • Rate post
                                          2000-2016 ASPPlayground.NET Forum Version 3.9